Science Fiction ist die literarische Gattung, die sich ganz der Verbindung von Wissenschaft und Dichtung verschrieben hat und sich spekulativ mit künftigen Entwicklungen der Menschheit befaßt. Die Wurzeln der Science Fiction finden sich bereits in dem 1516 erschienenen Roman »Utopia« des englischen Humanisten Thomas Morus. In dem Buch wird die literarische, soziale und politische Geschichte der Science Fiction bis in die Gegenwart nachgezeichnet und die explosionsartig sich entfaltende Themenvielfalt beschrieben.

Es geht u.a. um Zeitmaschinen und Invasionen, Pulp-Magazine, Science Fiction im Kalten Krieg, Sex, Religion, Cyberpunk, Genmanipulationen und die Zukunft von Science Fiction.

Science Fiction

Einführung in die SF

Rotbuch Verlag, Hamburg 2001, Taschenbuch
90 Seiten, Euro 8.60
ISBN 3-434-53517-9

Impressum