Blümchensex ist ihnen einfach zu langweilig, sie mögen es extrem. Im dritten Band der »Extrem«-Reihe lässt der Autor Christoph Brandhurst wieder Menschen zu Wort kommen, die ihre speziellen sexuellen Neigungen selbstbewusst ausleben. Singles und langjährige Paare erzählen offen und ohne Scham vom besonderen Kick im Bett, vom Ausleben ihrer Fantasien und Leidenschaften, von ihren Erfahrungen mit dem Spiel um Macht und Unterwerfung.
Da sind zum Beispiel Katrin, 30, Lifestyle-Mistress par excellence, die sich von Sklaven bedienen lässt, und ihre Schwester, Lady Vampira, 24, professionelle Domina mit eigenem SM-Studio - beide haben ihre Neigung zum Beruf gemacht.
Nick mag es, wenn seine Frau Anna es mit anderen Männern treibt. Und der sadistisch veranlagte Bernd fand in Sabine, die ihre masochistische Ader lange verdrängte, das passende Pendant - mittlerweile sind sie verheiratet und zelebrieren zu Hause, in Swingerclubs und auf Partys das devot-dominante Rollenspiel.

»Extrem! 3« gewährt Einblick in außergewöhnliche Lebensentwürfe. »Extrem! 3« kann – wie seine beiden Vorgänger – auch ein wichtiger Ratgeber sein. Es eröffnet neue Perspektiven. Es bietet Möglichkeiten, dem eigenen Leben und der eigenen Lust einen neuen, zusätzlichen Kick zu verpassen. Nach wie vor gilt: verboten ist nichts, alles ist erlaubt.

Extrem! 3

Frauen, Männer und Paare erzählen von der Lust an ihrer Leidenschaft

2. Auflage!

Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2011, Taschenbuch
249 Seiten, Euro 9.95
ISBN 3-86265-100-2

Impressum