»Eine nahezu unglaubliche Geschichte aus der hessischen Provinz (mit Fluchten nach Frankfurt), unspektakulär erzählt und gerade deswegen glaubhaft authentisch.«
Thomas Giegerich, Aschaffenburger Stadtmagazin, 08/2007

»Ein hocherotisches Lesevernügen!«
Florian Pittroff, Penthouse, März 2007

»Dieses Buch schockt die Leipziger Buchmesse.«
Philipp Heinemann, BZ, 24.3.2007

Rezension: in BZ, 24. März 2007. Rechts klick und speichern unter.



Gwen

Tagebuch meiner Lust

Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2007, Taschenbuch
250 Seiten, Euro 9.90
ISBN 978-3-89602-771-9

Impressum