Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

 
 

Oktober 2011
Die wichtigsten Neuerscheinungen

Neu in diesem MonatAuf einen Blick. Die wichtigsten Neuerscheinungen im Monat Oktober – ausgewählt von Don Marcello.

Diesmal mit unter anderem neuem Lesefutter von John Harvey, Gisa Klönne und – yeah! – Don Winslow. Auch was fürs Auge gibt’s: Im Oktober erscheint die »Hautnah – Die Methode Hill«-Gesamtbox mit allen sechs Staffeln und der atemraubenden Sonderepisode »Mörderisches Trauma«, in der es Tony Hill ins staubige Texas verschlägt. Noch Fragen?
(mehr…)

Carol O’Connell: Der Mann, der die Frauen belog
Konstruierte Kriminalistin

Der Mann, der die Frauen belogEines muss man dem btb-Verlag lassen, der seit kurzem die Mallory-Reihe neu auflegt: Die Cover sehen toll aus, allein ihretwegen lohnt sich der Bücherkauf. Was man vom Inhalt leider nur bedingt behaupten kann.

Eigentlich ist Kathleen Mallory Computerspezialistin bei der New Yorker Polizei. Aber da sie außerdem ein ziemlicher Sturkopf ist, der von Regeln und Vorschriften gar nichts hält, mischt sie sich gerne in die Ermittlungen ihrer Kollegen ein, wenn sie glaubt, die Fälle gingen sie etwas an. Wie zum Beispiel jener der jungen Rechercheurin Amanda Bosch, die im Central Park erschlagen aufgefunden wird – und verblüffende Ähnlichkeiten mit Mallory aufweist.

Die nistet sich deshalb in einem Appartment der Coventry Arms ein, einem vornehmen New Yorker Wohnkomplex, in dem auch die Tote zuletzt gelebt und an ihrem neuen Buch gearbeitet hat. Offenbar ein autobiographisches Werk, denn wie anders ist das abrupte, emotionale Ende des Manuskripts zu verstehen: »Du Lügner Du Lügner Du Lügner«?
(mehr…)

Links ab (2):
Mit Derrick in die Matrix

Auch das WWW birgt kriminelle Energien – hier ein paar Tipps: Über das Lesen in der Matrix und den Tod von Helmut Ringelmann.
(mehr…)

John Grisham: Das Gesetz
Kurzweiliges Vergnügen

Das GesetzFür seine Justizthriller hat John Grisham viel Geld bekommen, aber auch viel Kritik. Nun versuchte er sich am höchsten literarischen Gut: der Short Story. Sieben davon sind in »Das Gesetz« abgedruckt.

Ich hör’ sie schon wieder schreien, die etablierte Riege der Buchkritiker, die mit John Grisham und dessen Justiz-Thrillern auf Kriegsfuß stehen. Von wegen: einfache Sprache, schlichte Story und überhaupt immer diese schnöden Klischees. Und jetzt versucht sich dieser verflixte Grisham auch noch an dem höchsten, literarischen Gut: die Short Story. Sakrileg!

Tatsächlich?
(mehr…)

Friedrich-Glauser-Preise 2010
Und die Gewinner sind …

Die Jury der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur, »Das Syndikat«, hat am gestrigen Samstag auf dem »Tango Criminale«, der großen Abschlussveranstaltung der 24. Criminale in der Nordeifel, die Friedrich-Glauser-Preise 2010 – Krimipreise der Autoren, sowie den Hansjörg-Martin-Preis 2010 – Kinder- und Jugendkrimipreis – verliehen.
(mehr…)


  • Schlagworte

    Amanda Kyle Williams Bernhard Jaumann Carl Hiaasen Carol O'Connell Charlie Huston Chevy Stevens Daniel Depp Deon Meyer Don Winslow Friedrich Ani Giles Blunt Harlan Coben Hautnah - Die Methode Hill Ian Rankin Jack Ketchum James Patterson Jeffery Deaver John Grisham John Hart John Niven Josh Bazell Judith Merchant Jussi Adler-Olsen Lee Child Michael Connelly Michael Kobr Michael Robotham Mo Hayder Nelson DeMille Olen Steinhauer Paul Murray Reacher Richard Laymon Richard Stark Robert Harris Sherlock Simon Kernick Stephen King Steve Mosby Susan Rich Tana French Tania Carver Verdict Revised Volker Klüpfel Wulf Dorn
  • Kategorien

  • Werbung

    Werbung