Archiv der Kategorie ‘UK‘

 
 

Kevin Brooks: Schlafende Geister
Luft nach oben

Schlafende GeisterMit ihren jüngsten Thrillern hat Mo Hayder leider bewiesen, dass sie sich nicht unbedingt auf Spannung versteht. Was also bitte ist davon zu halten, wenn ausgerechnet sie über das Krimidebüt von Kevins Brooks blurpen darf: »Unglaublich fesselnd«? Zum Glück, ganz so falsch liegt sie damit tatsächlich nicht. Aber auch nicht ganz richtig.

Seit John Craines schwangere Ehefrau Stacey ermordet wurde, quält er sich von Nacht zu Nacht. Tagsüber jobbt er als Privatdetektiv, mehr schlecht als recht, denn eigentlich weiß er nicht wirklich, weshalb er die Arbeit macht. Wieso er überhaupt noch lebt.
(mehr…)

Oliver Harris: London Killing
Richtige Scheißkerle …

London Killing… sind zwar nicht unbedingt als Sympathieträger prädestiniert, können einem Thriller jedoch die gewisse Würze verleihen.

So schaut’s also aus: Nach den gefühlsduseligen, ehebrechenden und saufenden Kommissaren kommen jetzt die richtigen Arschlöcher. Schon unlängst erdachten Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt für ihr vielbeachtetes (wenngleich inhaltlich wenig überzeugendes) Krimidebüt Der Mann, der kein Mörder war einen Ermittler, den man am liebsten in die Hölle wünschte.

Eine ähnlich rücksichtlose, skrupellose Drecksau ist der Londoner Detective Nick Belsey, der eine Menge Schulden und außerdem ein Disziplinarverfahren am Hals hat. Nicht zum ersten Mal erwacht er nach einer Wirtshaustour frühmorgens im Straßendreck; diesmal neben einem schrottreifen Streifenwagen.
(mehr…)

Michael Robotham: Der Insider
Hollywood lässt grüßen!

Der InsiderDer Schauplatz der Ermittlungen und der deutsche Titel suggerieren eine Handlung, die das dreckige Spiel der Geheimdienste entlarvt. Doch stattdessen präsentiert der britische Autor eher konventionelle Thrillerkost.

Was bei den ersten fünf Büchern von Michael Robotham kein Problem darstellte. Sie durchbrachen zwar weder den Rahmen des Thrillergenres, noch boten sie literarisch hochwertige Krimilektüre, doch waren sie mit sympathischen Figuren sowie trickreichen Wendungen strikt auf Tempo ausgerichtet, sodass man sich den Geschichten trotz sattsam bekannter Storybausteine nur schwer entziehen konnte.

Mit »Der Insider« wagt sich der Autor nun erstmals auf neues Terrain, und zwar das der großen Politik: Irak-Krieg und Geheimdienste. Das liest sich nach wie vor über weite Strecken höchst eingängig, kratzt aber letztlich bloß an der Oberfläche.
(mehr…)

Luther – Staffel 1 & 2
Spannend recycelt

LutherKrimifans wissen natürlich: Mit »Luther« ist nicht der Kirchenmann gemeint, sondern ein Ermittler. Dessen Temperament macht seinem Namenspatron alle Ehre; mit diversen Geboten nimmt er es allerdings weniger genau.

Vorab: Das Krimigenre definiert die BBC-Serie »Luther«, deren erste beiden Staffeln in diesen Tagen auf DVD erscheinen, ganz sicher nicht neu. Tatsächlich beschleicht den aufmerksamen Zuschauer immer wieder das Gefühl, alles irgendwie schon einmal gesehen zu haben: die Serienkiller, die die sattsam bekannte Grausamkeit anderer Mörder noch einmal zu übertreffen versuchen und deshalb dem titelgebenden Cop, DCI John Luther, das Leben zur Hölle machen.
Als hätte er sonst nicht schon genug Ärger.
(mehr…)

Hautnah – Die Methode Hill
Das Grauen Mensch

Hautnah - Die Methode HillEs wäre ein Leichtes, in die Lobeshymnen für diese britische TV-Produktion einzustimmen: eine bessere Thrillerserie hat man schließlich schon lange nicht mehr gesehen. Weshalb sich Don Marcello lieber beschweren möchte …

»Menschlich«. »Tragisch«. »Glaubwürdig«. »Raffiniert«. »Hochspannend«. »Toll gefilmt«. »Grandios«. Nur einige Stimmen, mit denen Kritiker sich zu »Hautnah – Die Methode Hill« geäußert haben. Und zweifellos, jede einzelne ist zutreffend. Doch wie um alles in der Welt ist es möglich, dass eine Fernsehreihe, die derart erfolgreich ist, von heute auf morgen eingestellt wird?
(mehr…)

Februar 2012
Die wichtigsten Neuerscheinungen

Neu in diesem MonatAuf einen Blick. Die wichtigsten Neuerscheinungen im Monat Februar – ausgewählt von Don Marcello.

Soviel ist ja mal klar: Ein Tag müsste mehr als 24 Stunden haben, damit man die Fülle an durchaus lesenswerten Novitäten bewältigt bekommt. Interessant im Februar sind unter anderem Jussi Adler-Olsens Frühwerk, die neuen Krimis von C.J. Box, Eoin Colfer, John Harvey, Val McDermid, John Verdon und, tata, David Simon, dem vielgepriesenen Schöpfer von »The Wire«.
(mehr…)

Robert Harris: Angst
Alles andere als furchterregend

AngstDer Autorenname steht für anspruchsvolle Spannungsliteratur. Doch sein neuer Thriller überzeugt nicht – der Clou, der ihm zugrunde liegt, ist trotz aktuellem Aufhänger viel zu schnell durchschaut.

Dr. Alexander Hoffmann ist ein verschrobenes Mathematikgenie, das seinen hochdotierten Job am Schweizer CERN-Institut an den Nagel hängt, um fortan auf eigene Faust zu forschen. Sein Ziel: ein Algorithmus, der mit beinahe perfekter Präzision die Bewegungen der Finanzmärkte vorausberechnet. Trotz aller Unwägbarkeiten, die ein solches Vorhaben mit sich bringt, erweist sich Hoffmanns Computerprogramm schon bald als eine Lizenz zum Gelddrucken.
Obwohl es dem Doktor, anders als seinem Partner und den Investoren, kaum ums große Kapital geht, sondern um die Herausforderung an sich: Er möchte auch den letzten Rest Unsicherheit ausmerzen, der dem Algorithmus zur Perfektion fehlt – zur künstlichen Intelligenz, die eigenständig jedwedes Geldgeschäft tätigt.
(mehr…)

Januar 2012
Die wichtigsten Neuerscheinungen

Neu in diesem MonatAuf einen Blick. Die wichtigsten Neuerscheinungen im Monat Januar – ausgewählt von Don Marcello.

Willkommen im neuen Jahr, und auch in 2012 gibt es – wenngleich mit ein paar Tagen Verspätung – regelmäßig einen raschen Überblick über das, was sich kriminell im laufenden Monat ereignet. Erwähnenswert im Januar sind die Grande Dame Joyce Carol Oates, der Großmeister Stephen King, aber aus Deutschland gibt es entsprechend spannendes Futter: Jutta Profijt und Arno Strobel legen ihre neuen Romane vor.
(mehr…)

Dezember 2011
Die wichtigsten Neuerscheinungen

Neu in diesem MonatAuf einen Blick. Die wichtigsten Neuerscheinungen im Monat Dezember – ausgewählt von Don Marcello.

Das Weihnachtsgeschäft läuft auf vollen Touren, was die Novitäten betrifft, haben die Verlage ihr Output nach einem mehr als ergiebigen November wieder auf ein »Normalmaß« heruntergeschraubt. Erwähnenswert sind der neue Graham Joyce und Jack Ketchum. In Sachen DVDs dürfte die Uncut-Version von »Scarface« interessieren, die zwar schon seit geraumer Zeit auf dem Markt ist, aber als Weihnachtstipp durchaus ihre Berechtigung hat. Und ein neuerlicher Versuch von »Verdict Revised – Unschuldig verurteilt«, Staffel 2.
(mehr…)

Olen Steinhauer: Last Exit
Alles hat einen Grund

Last ExitZehn Jahre nach der Zerstörung des World Trade Center kämpfen Geheimdienstagenten längst nicht mehr für das Vaterland, sondern nur mehr für sich selbst.

Kein Wunder also, dass Milo Weaver, Held aus Olen Steinhauers Debüt Der Tourist, zunehmend an seinem Job verzweifelt. »Touristen« sind CIA-Agenten, die weltweit derart geheim operieren, dass sogar ein Großteil der CIA-Führung nichts von ihnen weiß. Nach so vielen Jahren im Dienst weiß Milo selbst nicht mehr, wer er eigentlich ist. Weshalb er am liebsten quittieren möchte, um bei Frau und Kind endlich zu sich selbst zu finden. Doch was er auch versucht, die Vergangenheit holt ihn.
(mehr…)


  • Schlagworte

    Amanda Kyle Williams Bernhard Jaumann Carl Hiaasen Carol O'Connell Charlie Huston Chevy Stevens Daniel Depp Deon Meyer Don Winslow Friedrich Ani Giles Blunt Harlan Coben Hautnah - Die Methode Hill Ian Rankin Jack Ketchum James Patterson Jeffery Deaver John Grisham John Hart John Niven Josh Bazell Judith Merchant Jussi Adler-Olsen Lee Child Michael Connelly Michael Kobr Michael Robotham Mo Hayder Nelson DeMille Olen Steinhauer Paul Murray Reacher Richard Laymon Richard Stark Robert Harris Sherlock Simon Kernick Stephen King Steve Mosby Susan Rich Tana French Tania Carver Verdict Revised Volker Klüpfel Wulf Dorn
  • Kategorien

  • Werbung

    Werbung