Kevin Brooks: Schlafende Geister
Luft nach oben

Schlafende GeisterMit ihren jüngsten Thrillern hat Mo Hayder leider bewiesen, dass sie sich nicht unbedingt auf Spannung versteht. Was also bitte ist davon zu halten, wenn ausgerechnet sie über das Krimidebüt von Kevins Brooks blurpen darf: »Unglaublich fesselnd«? Zum Glück, ganz so falsch liegt sie damit tatsächlich nicht. Aber auch nicht ganz richtig.

Seit John Craines schwangere Ehefrau Stacey ermordet wurde, quält er sich von Nacht zu Nacht. Tagsüber jobbt er als Privatdetektiv, mehr schlecht als recht, denn eigentlich weiß er nicht wirklich, weshalb er die Arbeit macht. Wieso er überhaupt noch lebt.

Zweifellos: Kevin Brooks führt mit Craine eine starke Figur ein, zu der der Leser – auch wenn er deren grausame Erfahrungen nicht teilen kann – schnell Zugang findet. Bis Craine mit der Suche nach der verschwundenen Anne beauftragt wird. Er findet das Mädchen nur noch tot, und die Spuren, die die Polizei an ihrer Leiche sicherstellt, stellen eine Verbindung zu Staceys Mörder her. Für Craine beginnt ein Albtraum. Für den Lesern dagegen kippt die Spannung.

Die Geschichte, die Brooks jetzt entspinnt, ist mitsamt ihrer falschen Fährten und Wendungen belanglos, da aus zig anderen Krimis vertraut. Ob nun Craines Liebesgeschichte mit der Nachbarin, die man schon früh erahnt, oder der Hintermann des gefährlichen Komplotts, der frühzeitig enthüllt wird – sie machen den Roman vorhersehbar. Der starke Charakter Caines trägt die Story alleine nicht.

Da ist also noch Luft nach oben: »Bis es Dunkel wird«, Kevin Brooks zweiter Erwachsenenkrimi, erscheint im April 2013.

Kevin Brooks
Schlafende Geister
(A Dance of Ghosts)
Dtv 2011, 397 Seiten Euro 9.95

bei Amazon.de bestellen


 
 
 



Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare abgeben zu können.


  • Schlagworte

    Amanda Kyle Williams Bernhard Jaumann Carl Hiaasen Carol O'Connell Charlie Huston Chevy Stevens Daniel Depp Deon Meyer Don Winslow Friedrich Ani Giles Blunt Harlan Coben Hautnah - Die Methode Hill Ian Rankin Jack Ketchum James Patterson Jeffery Deaver John Grisham John Hart John Niven Josh Bazell Judith Merchant Jussi Adler-Olsen Lee Child Michael Connelly Michael Kobr Michael Robotham Mo Hayder Nelson DeMille Olen Steinhauer Paul Murray Reacher Richard Laymon Richard Stark Robert Harris Sherlock Simon Kernick Stephen King Steve Mosby Susan Rich Tana French Tania Carver Verdict Revised Volker Klüpfel Wulf Dorn
  • Kategorien

  • Werbung

    Werbung