Leugne nicht deine Träume. Stelle dich deinen Fantasien. Folge mir in die Dunkelheit der Stadt.

Laura hat alles erreicht, was man sich im Leben wünscht. Wenn da nicht ihre Träume wären: Deine Erfüllung ist es, bedingungslos zu dienen! Doch niemals würde sie diesen verstörenden Sehnsüchten nachgeben.
Doch eines Abends kommt es in Berlin zu einer Begegnung mit einem geheimnisvollen Unbekannten: eine flüchtige Berührung, nur wenige Worte, die dennoch vieles verändern. Laura lässt sich auf eine verhängnisvolle Affäre ein, die sie auf die dunkle Seite der Erotik führt. So verstörend sie auf Laura auch wirkt, der Faszination von Leidenschaft und Hingabe, Befehl und Hörigkeit, kann sie sich nicht entziehen.
»Sklavin der Sechs« ist die Geschichte über Lauras Suche nach sich selbst.

Sklavin der Sechs

Banquette Bizarre

Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2010, Taschenbuch
249 Seiten, Euro 9.90
ISBN 3-89602-910-2

Impressum