Mahatma Gandhi (1869-1948) ist die Ikone des gewaltlosen Widerstandes. Er kämpfte für die Unabhängigkeit Indiens, für Gerechtigkeit und Wahrheit und gegen Gewalt. Furchtlos und mit einem großen Gespür für die Menschen folgte er kompromisslos seinen Visionen.

»Tugendhaft, enthaltsam, gewaltlos und der Wahrheit verpflichtet«, so lautete das Satyagraha-Gelübde, dem Gandhi sein ganzes Leben lang folgte. Ohne ihn zu idealisieren, erzählt diese Biografie von einem außergewöhnlichen Leben: Von dem jungen Rechtsanwalt, der zu schüchtern war, um vor Publikum zu sprechen; der im Südafrika der Buren sein Glaubens-Prinzip entwickelte und, zurück in Indien, zu dem charismatischen Politiker wurde, der Hunderttausende dazu brachte, sich dem berühmten »Salzmarsch“ anzuschließen. Eine faszinierende Lebensgeschichte, mit kritischem Blick erzählt.

Gewaltloser Rebell

Die Lebensgeschichte
des Mahatma Gandhi

Beltz & Gelberg, Weinheim 2016, Gebunden mit Schutzumschlag
Euro 16.95
ISBN 3-407-81212-4

Impressum